Berlin, 09./10.06.2016, SocialSummit 2016, "Demokratie lebendig halten"

Freitag, 10. Juni 2016

Dr. Katarina Barley und Prof. Julian Nida-Rümelin 

- Teilnahme: Brigitte Bührlen

Programm

- Kommentar
Interessante, sich in der Gesellschaft und für sie engagierende Menschen mit, im wahrsten Sinn des Wortes  "bewegenden" Ideen kamen mit einem interessierten und engagiert diskutierenden Publikum zusammen. So entstanden überraschende Momente und Gesprächsthemen, die in den reichlichen Gelegenheiten zum Austausch vertieft werden konnten.
Als Referenten standen sowohl Persönlichkeiten
aus Politik, wie Dr. Katarina Barley (Generalsekretärin der SPD) als auch 

aus Wissenschaft (Prof. Julian Nida-Rümelin) ,
aus 
Verwaltung (Ulrich Arndt, Staatsministerium Baden-Würtemberg),
aus 
Kultur (Thomas Laue, Schauspiel Köln) und 
der Zivilgesellschaft wie Gregor Hackmack (Mitbegründer und Geschäftsführer von abgeordnetenwatch.de und Deutschlandchef von change.org) zur Verfügung.
Zum Thema "Pflege" und der Beteiligung von Bürgern bei Gesetzgebungsprozessen konnten schnittstellenübergreifende, gute Gespräche geführt werden.