Berlin, Deutscher Bundestag, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz: Öffentliche Anhörung -Beistandsmöglichkeiten unter Ehegatten

Mittwoch, 8. März 2017

 

- Teilnahme: B.Bührlen

- Programm

- Kommentar:
Leider standen bei den meisten Sachverständigen ökonomische Themen der Betreuung im Vordergrund. Die Möglichkeit, dass Ehepartner Kraft ihrer frei gewählten Beziehung ein "natürliches" Vertretungs-und Mitsprachrecht haben bzw. bekommen war nur ein randständiges Thema. Schade, es wäre so wichtig diese Beziehungsabhängigkeit klar zu definieren.