Dr. Klaus Blumberg stellv. Beiratsvorsitzender

 

Über 20 Jahre Krankenhausarzt als Internist, Radiologe und Strahlentherapeut..

Von den Krebskranken habe ich gelernt, was das Wichtigste ist.

Dann  Aufbau der Betriebsmedizin an einer Bayerischen Universität mit neuem Klinikum, anschließend Gutachter beim Medizinischen Dienst  der gesetzlichen Krankenkassen MDK. Seit zwei Jahren Patientenberater bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland UPD, Regionalstelle Landshut:

Persönliche Überzeugung: In Pflege und Gesundheitswesen mangelt es an verständlicher Information, besserer Kommunikation und geeigneter Interessenvertretung. Es darf nicht sein, dass wegen der Kompliziertheit der Regelungen immer häufiger nur der Clevere bekommt, was ihm zusteht, während der Bescheidene aus Kostengründen  billig abgespeist wird.

Wenn das Recht auf Leben ein Menschenrecht ist, dann gilt das auch für Information über Pflege und Gesundheit.

Es wäre die Aufgabe staatlicher Organe die entsprechende Infrastruktur für Information flächendeckend in der Republik aufzubauen und möglichst barriereferei, d.h. auch kostenfrei zugänglich zu machen, und neben der Kompetenz klar die Unabhängigkeit zu garantieren.