Berlin, 15.-16. 04.2013 "Wien + 20" , Konferenz zum 20. Jahrestag der Wiener Menschenrechtskonferenz 1993

Montag, 15. April 2013

- Teilnahme: B.Bührlen

- Programm 

- Kommentar:
Die Veramstaltung zeichnete sich durch ernsthaftes Bemühen aus, dem Thema "Menschenrechte" in verschiedensten Facetten gerecht zu werden. Interessanten Diskussionen auf hochkarätig besetzen Podien aber auch mit dem Publikum konnten in den Pausen in  gute Gesprächen vertieft werden.
Nur das mit Bundespolitikern verschiedener Parteien  besetzte Podium verlor sich relativ rasch in Wahlkamfquerelen und legt keinen Wert auf Diskussion mit dem Publikum. Schade um die verpasste Chance.
Auch Pflegethemen in Hinblick auf die demografische Entwicklung, das Personalproblem, die Technifizierung und Ökonomisierung der Pflege und die damit einhergehende latente Gefahr von Menschenrechtsverletzungen konnten eingebracht werden.