Berlin, 2. Pflegekonferenz

Dienstag, 3. November 2015

 

- Teilnahme: Brigitte Bührlen

- Programm
 

- Kommentar: 
Hochkarätige Konferenzreferenten bestimmten in einem exklusiven Ambiente das Thema: Wie kann gute Pflege in Deutschland gelingen?
Pflege wurde nahezu ausschließlich unter dem Aspekt der professionellen Pflege gesehen. Angehörigenpflege wurde nicht thematisiert. 
Ob die Veranstalter sich der Tatsache bewusst sind, das "Pflege" in Deutschland vor allem die Angehörigenpflege ist?
"Gute Pflege" in den Augen von professionellen Anbietern  und von Wissenschaftlern hat einen anderen Akzent als "gute Pflege" in den Augen von Pflegebetroffenen und ihren Angehörigen.
Schade, diese Veranstaltung hat leider  wenig für die reale Zukunft der Pflege gebracht.