Berlin, CORRECTIV gGmbH: Workshop zur Pflege

Mittwoch, 22. Juni 2016

 

- Teilnahme: Brigitte Bührlen

- Einladung-Programm

- Kommentar:
Nach einer Buchvorstellung - "Jeder pflegt für sich allein, wie es in deutschen Heimen wirklich zugeht"- mit einer Lesung aus dem neu erschienen Buch kamen die Anwesenden ins Gespräch. Im Vorgergrund stand die Diskussion über bestehende Misstände mit dem Ergebnis, dass es keine Erkenntnisprobleme gibt.
In keiner Weise angesprochen wurde die Zukunft und die Entwicklung von konkrete Vorstellungen wer wie mit wem und wann was ändern könnte und sollte.
Schade, aber vielleicht auch einfach zu viel verlangt?