Berlin, "Inklusionstage 2019: Gemeinsam einfach machen!"

Montag, 11. November 2019

 

     
 

- Teilnahme: Brigitte Bührlen

- Programm

- Kommentar:
Interessante Begegnungen, engagierter Austausch und bereichernde Informationen: Das waren Eindrücke im Rahmen der Inklusionstage 2019 in Berlin. Im Mittelpunkt standen in diesem Jahr Informationen zu inklusiven Angeboten und Projekten. Fragen der Rahmenbedingungen und der vorbehaltslosen gesellschaftlichen Akzeptanz zur Inklusion von Menschen mit Unterstützungsbedarf standen nicht im Fokus. Dazu gehört auch die Bereitschaft von Angehörigen ihre "Rolle" zu finden und eine ermutigende Haltung beim Thema "Inklusion" einzunehmen. So manches als "inkluisiv" geltende Angebot ist allenfalls "integrativ". Auch Angehörige müssen ihren Platz bei den Inklusionsdebatten suchen, finden und einnehmen. Es gibt noch viel zu tun!