Berlin, "Miteinander. Füreinander. Deutschland stärkt die Pflege"

Donnerstag, 24. September 2015

 

- Teilnahme: Dr. Eckart Bührlen
                        Brigitte Bührlen

- Programm

- Kommentar:
An schönen Worten mangelte es nicht bei dieser Veranstaltung.
Sowohl der Gesundheitsminister Herbert Gröhe auch der Pflegebeuftragte  K-H. Laumann waren sich einig in ihrem Fazi:
Das PSG PII wird eine grundlegende Verbesserung für Pflegebedürftige,Ppflegekräfte und Angehörige bringen. Der große Wurf sei gelungen, wenn wir alle uns gemeinsam anstrengen, werden wir ein wunderbares Pflegeparadies in Deutschland schaffen.
Pfeifen im Wald?

Die Podiumsdiskussion drehte sich um das Thema "Demenz", andere Diagnosen wurden nur ganz am Rande behandelt.
Pflegende Angehörige wurden als selbstverständliche "Ressource" in der Pflege wahrgenommen.
Keine nachdenkliche Silbe bei diesem Thema.....