Berlin, Netzwerk Deutsche Gesundheitsregionen: "Integration von Zuwanderern in die Gesundheitsberufe"

Mittwoch, 2. Dezember 2015

 

- Teilnahme: Brigitte Bührlen

- Programm

- Kommentar:
Fundierte und facettenreiche Darstellung des Themas, sowohl des Ist-Zustandes als auch der künftigen Erfordernisse.
Leider kam die häusliche Pflege und ihre künftigen Anforderungen an das Pflegesystem nicht zur Sprache.
Es ging ausschließßlich um
die Erfordernisse der professionellen Pflege.
Dabei wurde außer Acht gelasssen, dass professionelle Pflege sowohl im Heim als auch im privaten Bereich nicht ohne die Menschen gedacht und geplant werden sollte, die Pflegeleistungen in Auftrag geben.