"Care Regio Pflege digital - neu gedacht"

Dienstag, 8. Februar 2022

 

- Teilnahme: Brigitte Bührlen

- Programm

- Kommentar:
Im Rahmen des online-Vortrages konnte man die Referentin durch ein "Living Lab", eine 
mit verschiedenen digitalen und technischen Unterstützungsmöglichkeiten ausgestattete Wohnung begleiten.
Die gezeigten und vorgeführten integrierten digitalen Geräte und Unterstützungsangebote reichten von vielfach verstellbaren Betten über ein höhenverschiebbares Kochfelder und  einen Kühlschrank, der anzeigt welche Waren nachgekauft werden müssen. Auch sturzsensibler Bodenbelag und Notrufsysteme vervollständigen die Angebote.
In wieweit  diese Angebote in naher Zukunft wirklich zu pflegeunterstützenden selbstverständlichen Alltagsgegenständen werden bleibt abzuwarten. Das wird abhängen sein von Netzabdeckung, Preis, Systemkompabilität, Bedienfreundlichkeit und -fähigkeit und vielem Anderen.