Dortmund, MDK-MDS Expertenforum 2015:"Perspektiven des Neuen Begutachtungsassessments in der Pflege"

Mittwoch, 25. Februar 2015

- Teilnahme: B.Bührlen

- Programm

- Kommentar:
Ein Bemühen der an der Entwicklung des neuen Begutachtungsssesssments beteiligten Wissenschaftler und MDK/MDS Vertreter darzustellen wie sehr sich die professionelle Pflege Mühe gibt eine gute neue Lösung zur Begutachtung von Pflegebedürftigkeit zu finden war erkennbar.
Allerdings werden Pflegebedürftige  nicht als Auftraggeber der Pflege wahrgenommen, sondern eher als "Begutachtungsobjekte" . Angehörige spielen schlicht und einfach keine Rolle. Sie werden durchgängig nur am Rande als "Laienpfleger" tituliert.
Ob diese Einstellung und Haltung Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen auch künftig noch gerecht wird, das wird sich in nicht allzu ferner Zukunft zeigen.