Evangelische Akademie Tutzing: "Wer sorgt sich um die Sorgenden?"

Montag, 21. März 2022

 

- Workshop:  "Pflegende Angehörige zwischen Fürsorge und Selbstsorge"
  Leitung: Brigitte Bührlen

- Programm

- Kommentar: 
Die Tagung stellte "Sorgende" in den Mittelpunkt. Ganz selbstverständlich wurde nahezu ausschließlich von professionell Pflegenden und über ihre unbestritten großen Probleme während der Corona Pandemie gesprochen. Der Workshop, den ich leiten konnte, war der einzige, der sich mit dem Thema "Pflegende Angehörige" befasst hat.
Es wurde wieder einmal klar, wie weit wir noch von einer angemessenen Thematisierung der Angehörigenpflege entfernt sind.