Hamburg, 9. Gesundheitspflegekongress, 25.11.-26.11.2011

Freitag, 25. November 2011

- Teilnahme B. Bührlen, R. Jost

Programm 

- Kommentar:
Kongress, auf dem das Thema (pflegende) Angehörige leider ohne konstruktive Visionen behandelt wurde.

Es waren Stellungnahmen aus Beratungstätigkeit und wissenschaftlicher Sicht zu hören, die dem komplexen Thema vor dem Hintergrund der auf uns zukommenden Herausforderungen und Veränderungen leider nicht gerecht werden konnten. Themen wie "Beruf und Familie", "Theorie-Praxis-Transfer" und "Karrieregestaltung"allerdings wurden kompetent, interessant und zukunftsweisend behandelt.