München, Ausschuss für Gesundheit und Pflege, Bayer. Landtag, Petition Pflegeberatung

Dienstag, 27. September 2016

 

- Teilnahme B.Bührlen

- Petitionsbehandlung der Petition von Kornelia Schmidt, Amberg:  "Mehr Beratungsstellen für pflegende Angehörige"

- Verlauf - Ergebnis:
Ausschuss für Gesundheit und Pflege 49. Sitzung, 27. 09.2016, Bayerischer Landtag, Petition Kornelia Schmidt, Amberg:
"Einheitlich klare Beratungsstrukturen für pflegende Angehörige"

Berichterstatter Hermann Imhof, Patienten-und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung nimmt Stellung.
Herr Imhof nimmt das Anliegen ernst und unterstützt es. Es müsse Beratungsstellen in ausreichender Quantität geben. 
Eine Standortanalyse für Bayern müsse in Auftrag gegeben werden. 
Eine konkrete, passgenaue, unabhängige und wohnortnahe Beratung müsse sichergestellt werden.Dieser Argumentation folgte der Ausschuss und beschließt eine Standortanalyse. 
Insgesamt großes Wohlwollen dem Anliegen gegenüber!  Vielleicht kann dieser Erfolg der Petition auch für andere Angehörige eine Ermutigung sein sich an Politiker zu wenden mit ihren Anliegen. 
Es kann sich lohnen!