München, Sozialpolitisches Dialogforum der CSA : Vorstellung der Erkenntnisse aus der aktuellen Sozialberichterstattung durch Sozialministerin Chr. Hadertauer

Montag, 13. Mai 2013

- Teilnahme: B. Bührlen (R. Jorga, A. Frey)

- Kommentar:
Die Ministerin griff zwei Schwerpunkte des Sozialberichtes heraus: Arbeit und Pflege. Nachdem der Punkt "Arbeit" relativ intensiv behandelt wurde, sollte es noch"schnell zum Thema Pflege"gehen. Frau Hadertauer monierte den noch immer nicht definierten neuen Pflegebegriff und die starke Ökonomisierung der Pflege auf Kosten der Pflegenden und der Pflegebedürftigen.
Auf die Frage, wie künftig die Angehörigenpflege aussehen soll und ob gesehen wird, dass die Bevölkerung künftig einen finanziellen Ausgleich für die häusliche Pflegeleistung benötigt und erwartet, war die Antwort man solle in eine Partei gehen und sich einbringen. So einfach können Lösungen sein.........