Neubiberg, 24. Neubiberger Krankenhausforum: "Krankenhausreform 2016-was ist geplant, was nötig?"

Freitag, 10. Juli 2015

 

- Teilnahme: B. Bührlen

- Programm

- Kommentar: 
Die Teilnehmer hörten interessante Vorträge und Statements. Sehr deutlich wurden die wohl unaufhaltsamen Ökonomisierungzwänge, was dazu führen wird, dass immer noch weniger Personal  in den Kliniken vorgehalten wird. Der Bettenabbau, die Versorgung ländlicher Räume und Klinikschließungen wurden kontrovers diskutiert.
Bewmerkenswert war die Aussage vom MdL Dr. Kathrin Sonnenholzner: "Wir müssten eigentlich den `Reset Knopf´ drücken"........