online, Health Care Bayern e,V.: "Bessere Pflege doch Stärkung kommunaler Sorgestrukturen?"

Samstag, 13. August 2022

 

- Teilnahme und Diskussionsbeiträge: Brigitte Bührlen

- Kommentar:
Die Vorträge waren kompetent und inhaltsreich. JedeTr Expewrt*in stellt die individuelle fachkompetente Sichtweise dar. Es wurden Beispiele gelingender und gelungener Projekte dargestellt.
​Das Grundproblem aber bleibt: Es werden Überlegungen angestellt und Lösungen erdacht, die nicht von den konkreten Bedarfen von Bürger*innen ausgehen.
Man macht sich studienbasiert Gedanken wie man "für" Menschen mit Pflegebedarf "die Pflege" organisieren und sicherstellen könnte.
Und was sollen wir, die Bürger*innen solange machen bis vielleicht irgendein Projekt in unserem Sozialraum für uns greift? 
Warum orientieren sich Angebote nicht an konkreten Bedarfen?
Es gibt noch viel zu 
tun, während die Zeit davonläuft.....